Warum Reiten genießen

Wenn die Straßen nicht zu voll, Ich kann um zu reiten und Blick auf die Landschaft - genießen Sie die Farben der Bäume, die Blumen, der Himmel - dann versuchen, diese Farben in meinen Bildern "kopieren, sagt Lack Künstler Chien.

Why to enjoy riding

‚Und wenn es gibt weniger Verschmutzung können Sie die Farben klarer sehen‘, er fügt hinzu,.

Chien hat vor kurzem nach Hanoi zurück nach 10 Jahre in Adelaide, Australien. Er zog zurück in das Haus seiner Eltern in der Nähe der Hanoi University of Fine Arts - der gleichen Stelle, wo er studiert hatte und auch, wo sein Vater Zeichnen und Malen zu lehren.

Anders als so viele Menschen in Hanoi, Chien besitzt kein Motorrad oder Auto: er besitzt ein Fahrrad. Und obwohl er nicht pendeln, hat in diesen Tagen zu arbeiten - er geht nur nach oben in sein kleines Studio - er nutzt sein Fahrrad, um Termine zu bekommen, besuchen Kunstgalerien, sammeln Lieferungen und Freunde treffen in ihren Wohnungen oder Cafes, beispielsweise.

Geboren in der Ha Nam Landschaft in 1965, Chien ist das dritte von fünf Kindern. Er diente drei Jahre in der Armee nach dem Abitur und dann ‚musste wirklich darüber nachdenken, was ich für mich studieren möchte und für meine Zukunft.‘

Er war daran interessiert, Kunst zu studieren - vielleicht zum Teil von seinem Vater Künstler beeinflusst - und war schließlich erfolgreich einen Platz an der Hochschule für Bildende Künste gewinnen. Chien studiert seit acht Jahren, spezialisiert in der Lackmalerei. Er ist seit in Einzel- und Gruppenausstellungen in Vietnam teilgenommen, China und Australien.

Ein Monat, nachdem sie von Adelaide in Hanoi Ankunft zurück, Chien fragte sich, ob ein Motorrad wie zwei seiner Brüder bereits ihre eigenen bekommen hatte zu kaufen und jeden Abend hatte sie im Haus zu halten, viel Platz einnimmt.

Er beschloss, ein Mountainbike zu kaufen ‚mit guten harten Reifen und Getriebe so kann ich schneller gehen, wenn ich einen Termin habe.‘

‚Hanoi ist klein‘, sagt Chien, ‚Sie können ganz einfach mit dem Fahrrad um. Es ist bequemer als ein Motorrad, leichter durch enge Gassen zu fahren - es ist eine billige Art und Weise ist, fit zu werden ‚.

Sein Fahrrad ist viel leichter und flexibler als ein Motorrad, einfacher ist es, in den und aus dem Haus zu bringen. ‚Wenn Sie im Stau können Sie einfach drum herum kommen,‘Chien sagt. ‚Sie können auch eine Menge Geld sparen; mein älterer Bruder verbringt um VND500,000 pro Monat auf Benzin.‘

Chien jüngerer Bruder hatte viele Jahre damit verbracht, in Übersee in Berlin, Deutschland.

Sowohl er als auch Chien lieben Vietnam, das Land ihrer Geburt - aber sie nicht mögen die immer schmutzig, verschmutzt und laute Umgebung in Hanoi.

‚Jedes Mal, wenn ich zurück nach Hanoi kam nach Adelaide bewegen würde ich mehr und mehr Müll sehen rumliegen und schlechten Verkehr. Ich hoffe, beginnen die Menschen für ihre Kinder und Enkelkinder langfristig über die Zukunft der Umwelt denken, nicht nur kurzfristige über das Geschäft und Geld zu denken‘, sagt Chien.

Als er in der Grundschule studierte er konnte schwimmen immer noch in der (dann) klares Wasser von Ho Tay (Der West Lake) Tran Quoc Pagode in der Nähe der. Dieses einfache Vergnügen ist nicht mehr verfügbar zu den lokalen Kindern.

Schlichtes Design ist ein Teil des Problems, sagt Chien. ‚Zu viele hohe Gebäude zusammen gestaut, so dass Sie nicht an ihnen vorbei in die Ferne sehen können; nicht genug Bäume; alles, Glas und Beton behält Hitze, wie ein Ofen.‘

Als Kind gefunden Cien Möglichkeiten Spielzeug zu machen - Autos, Flugzeuge und sogar grundlegende Radios - aus einfachen Materialien, und oft ohne Werkzeug. Er mag Lösungen für Probleme finden. Manchmal seine Ideen und Lösungen für Umweltprobleme kommen in seinen Bildern. Zu anderen Zeiten Chien fühlt er sich durch seine Handlungen gute Lösungen demonstriert (Putting Müll in die Tonne, einfach nicht überall verlassen und überall, beispielsweise).

Chien will Vietnamesen wissen, dass sie, wie alle anderen in der Welt, brauchen eine gesunde Umwelt, saubere Nahrung und Luft - und dass es viele Möglichkeiten, können wir weniger Schaden für die Umwelt. ‚Die Menschen, die in den höchsten Bergen des nördlichen Vietnam leben noch frische Luft, Bäume und viel weniger Beton. Aber wenn jeder wirkt können wir Hanoi verbessern: machen es wirklich reinigen, Grün und schön!‘

‚Fahrräder helfen, eine sauberere Umwelt machen. Und das ist ein weiterer guter Grund zu reiten.‘

Brenda Mattick (VOV Online)