Hier kommt der Sommer

David ErHere comes the summern nimmt seine Familie mit auf eine abenteuerliche Reise zu den wilden und atemberaubenden Stränden von Bai Tu Long Bay auf Quan Lan Insel im Golf von Tonkin den Beginn der Sommerferien genießen.

Es ist wichtig, die Hitze und Luftfeuchtigkeit von Hanoi zu entfliehen und an den Strand im Sommer bekommen, aber wer von den nördlichen Stränden ist am besten? Die meisten Ausländer sind in der Regel nach Danang fliegen, aber sicher gibt es Möglichkeiten im Norden, die einen Besuch wert sind.

Ich bin von Freunden gewarnt, dass Strände wie Sam Son und Do Son so meine Frau überfüllt sind und ich beschlossen, unsere Augen zu werfen darüber hinaus.

Ein weitgereister Mitarbeiter von mir schon sagt Quan Lan Insel. Wir beraten die Karte. Es ist sicherlich weiter als alle anderen Badeorten im Norden und umfasst ein Boot durch den Golf von Tonkin nehmen.

Aber wir versprochen, dass diese dünn besiedelten seine Insel zu Hause zu unberührten Stränden und es fehlt die wichtigsten Entwicklungen, die jetzt Vietnam beliebtesten Reisezielen am Meer auf dem Festland dominieren.

Zum Glück sind meine Kinder gut Reisenden. Wir sind es gewohnt, ein wenig weiter zu gehen abseits des Landes bezauberndsten und fesselnd Orte zu finden und ehrlich gesagt denke ich, es lohnt sich die Mühe.

An unserem letzten Urlaub am Meer waren wir im Six Senses Con Dao (poulo Condor) auf der Fernbedienung, aber atemberaubend schön Poulo Condor Insel. Also in diesem Jahr wir glücklich sind, um zu versuchen, irgendwo, dass ist genauso exotisch, aber ein wenig näher zu Hause finden. Nach einigen Recherchen, wir beschlossen, alles online mit Luxus Reise zu buchen (luxurytravel.com.vn).

Unsere erste Wahl ist Minh Chau Resort auf Minh Chau Island, aber unsere Hoffnungen zerstört werden, da das Resort vollständig bis Juni-Zeichen gebucht ist, dass wir nicht die einzigen, die über den Horizont für das Paradies gesucht. Stattdessen wir Van Hai Resort auf Bai Tu Long Bucht im Golf von Tonkin in Nord-Vietnam buchen.

Wir verlassen Hanoi zu sieben Uhr morgens und kommen am Cai Rong Hafen vor. Wir genießen ein frühes Mittagessen im Vien Dong Restaurant, wo der Fisch ist frisch und billig, und danach Bord eines Schnellboot für Quan Lan Insel gebunden.

Obwohl Bai Tu Long Bay weniger frequentierten, seine Schönheit entspricht dem berühmten Ha Long Bay. Wir bewundern die Kalksteininseln ragen aus dem Wasser und besuchen Sie versteckte Lagunen und Strände.

Die Legende besagt, dass vor langer Zeit, als Vietnam von den Chinesen angegriffen wurde, ein Drache und seine Kinder erschienen und half den vietnamesischen Kampf gegen die chinesischen Invasoren.

Nach der Schlacht, der Drache entschieden zu bleiben, das vietnamesische Volk zu schützen, und so stieg sie in ‚Ha Long Bay‘, während ihre Kinder gingen zu ‚Bai Tu Long Bay‘, ‚Children of Dragon Bay.‘ Bedeutung

Der beste Weg, um diese magische Szene zu schätzen, ist von einem Boot, zwischen den Karstfelsen Cruisen, die wie Burgen wie aus einem Märchen Webstuhl, komplett mit felsigen Spitzen und versteckten Höhlen. Noch für die Fischerei, ganze Familien leben auf schwimmenden Dörfer.

Nach einer Stunde durch die schöne Bucht unterwegs, wir kommen auf der Insel, und nehmen Sie einen Tuk-Tuk-Stil Taxi Van Hai Resort Son Hao Strand. Die Reise zu unserem Resort erinnert an Reisen nach Bali.

Die Bevölkerung in der Umgebung ist klein, und sie verdienen ihren Lebensunterhalt von der Fischerei und der Landwirtschaft.

Unsere zweite Wahl der Unterkunft scheint die richtige zu sein. Es gibt drei Strände: seine Hao, Minh Chau und Viet My.

Son Hao ist wahrscheinlich der beste Strand, mit 2 km von sauberen, weißer Sand, tolle Aussicht und schöne Wellen. Alle Häuser sind auf Stelzen oder Villa Stil, mit einigen der Villen direkt am Meer.

Die Insel hat keinen Strom, und so von 18.00 bis 06.00 Uhr werden Sie wahre Ruhe genießen!

Von hier aus können wir die anderen Strände und Tempel rund um die Insel besuchen, aber wir sind hier, um sich auszuruhen, so dass wir glücklich Flop rund um den Strand den ganzen Tag sind, Schwimmen, Romane und genießen Meeresfrüchte Feste lesen.

Nach drei Nächten, Wir sind traurig zu verlassen, aber diese kurze, aber inspirierende Reise hat uns ermutigt, mehr „hidden Ziele“ in Nord-Vietnam zu erkunden.

Für unsere nächste Reise, wir planen, auf das in der Nähe Co zu Insel bleiben, Provinz Quang Ninh in Cung.

Quelle: VOV / Timeout