Der rustikale Geschmack von Banh rom

TDer rustikale Geschmack von Banh rome Zutaten Banh rom für die Herstellung umfassen klebriges Reismehl, schweinefleisch, grüne Bohnen und grüne Bananenblätter. Entpuppen sich eine wohlriechend, klebrig und das Wasser im Munde Kuchen, Entscheidungsträger sind erforderlich, Fähigkeiten haben.

Banh rom wird oft früh in der Reisernte Saison gemacht, wenn der Duft von reifem Reis im ganzen Dorf verteilt. Der Name des ROM kann auch aus goldenen Reisstroh kommen, dass Vietnamesen nennen rom.

Der erste Schritt Banh rom machen ist die Wahl des besten klebrigen Reis, wie es um die Qualität des Kuchens entscheidet. Klebreis wird geerntet, unter der Sonne getrocknet für zwei Tage und geschälten sorgfältig. Runde und große Körner von Hanoi klebrigem Reis sollen einen Tag in Wasser für haft getränkt werden und dann in Weißmehl gemahlen.

Der nächste Schritt ist das Ausgießen all das Mehl in einen Beutel, und einen schweren Stein mit drücken dem ganzen Wasser aus. Seine Füllungen sind entweder salzig oder süß. Für den süßen Typen, Entscheidungsträger nur grüne Bohnen schälen, kochen und schleifen sie mit Zucker. Für die salzige ein, sie brauchen Schweinefleisch zu verwenden, Holz Ohren, Zwiebel und Pfeffer würzen und sie dann mit Gewürzen zusammen mischen.

Makers nehmen Sie ein Stück Mehl, rollen sie in eine Kugel, glätten Sie es in ihren Händen, setzt die Füllungen in der Mitte, und rollen das Stück Mehl in eine Kugel wieder, bevor es gewickelt wird, mit Banane bereits durch eine dünne Schicht von geschmierten Blättern Speiseöl.

Der Kuchen wird dann für eine halbe Stunde gekocht werden. Wenn ihr Duft kommt mit Dampf aus, es ist zum Servieren bereit.

Quelle: SGT

Anzeige