Nem Chua – Ein einzigartiges frisches Gericht aus Vietnam

Nem chua (Vietnamesisch fermentiert Schweineroll) ist ein einzigartiges Gericht der vietnamesischen Esskultur, aus frischem Schweinefleisch und anderen speziellen Gewürzen.

Nem Chua - Ein einzigartiges frisches Gericht aus Vietnam

Die Haut des Schweins wird in Scheiben geschnitten in kleine Stränge ca. 3 cm lang, und wird dann mit frischem Fleisch gemischt, Pfeffer und Salz. Was ist das Besondere an diesem Gericht ist, dass es nicht durch Hitze gekocht wird, aber durch die natürliche Hefe des Fleisches.

Deshalb, Nem chua hat den Geschmack von frischem Schweinefleisch, zusätzlich zu der würzigen Empfindung von Pfeffer und seinem salzigen Geschmack. Nem chua wird oft mit Bananenblättern umwickelt den ursprünglichen Geschmack zu konservieren.

Dieses Gericht ist das ganze Jahr verbraucht. Genießen Sie es mit etwas Reiswein oder Bier in der kälteren Jahreszeit sorgt für Perfektion.

Es gibt viele Orte in Vietnam, die verschiedenen Arten von Nem chua produzieren, aber derjenige von Thanh Hoa ist eine der köstlichsten. Die Menschen in Thanh Hoa haben ein besonderes und geheimes Rezept des Gericht beide hervorragend und unvergesslich zu machen.

Nem chua von Thanh Hoa ist traditionell in einem kleinen quadratischen Würfel gewickelt, seine Größe entspricht der eines Teetasse. Dies ist die beliebteste Wahl des Geschenks nach Hanoi von Besuchern zu bringen, wenn sie in Thanh Hoa Reisen.

Quelle: Leute