Welterbe-Titel beäugte für Yen Tu Buddhismus Relikt

Das Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus hat den Premierminister um die Erlaubnis gebeten, Dossiers von Yen Tu Buddhismus Komplex mit Blick zu kompilieren Welterbestatus für diese nationale besondere Reliquie zu suchen.

Der Prime MiniWelterbe-Titel beäugte für Yen Tu Buddhismus Reliktter hat vor, einen Plan zu machen Yen Tu in der nördlichen Provinz Quang Ninh ein nationales Zentrum der Kultur genehmigt, Geschichte und Tourismus.

Der Buddhismus Komplex auf dem 1,068m Yen Tu Berg ist die Hauptstadt des vietnamesischen Buddhismus betrachtet, wo in der 13th century King-turned-monk Tran Nhan Tong (1258-1308) die erste vietnamesische Schule des Buddhismus „Thien Tong“ oder Truc Lam Yen Tu Zen gründete genannt.

Die 20,000 ha Überbleibsel Seite beinhaltet zwei Teile: Yen Tu historisches Erbe und Beauty-Site, und historische Stätte von Tran-Dynastie in Dong Trieu Bezirk.

Neben zahlreichen Tempel, die Reliquie bewahrt auch viele alte religiöse und kulturelle Dokumente wie kostbares Gebet Bücher und Mönchs Schriften.

Yen Tu Berg genannt auch White Cloud Mountain („Bach Van Son“) wird von Wolken, die. Vom Gipfel, Besucher können die Ansicht von Ha Long Bay Inseln und Fluss Bach Dang oder besuchen Dong Tempel hier genießen.

Die Besucher können wählen, entweder mit der Seilbahn auf den Gipfel nehmen oder den 6 km gepflasterte Weg von dichten Pinienwäldern umgeben klettern.

Jedes Jahr, Tausende von Pilgern konvergieren auf dem Yen Tu Festival, das mit dem dritten Mondmonat von den ersten dauert.

Mit bedeutenden historischen, kulturelle und natürliche Werte, Yen Tu wurde als nationaler Sonder Relic im September anerkannt 2012. Letzter November, es wurde als eine der ausgewählten 10 beliebtestene spirituelle Ziele in Vietnam durch die Vietnam-Aufzeichnungen Organisation.

Quelle: VNA

Anzeige