Pristine Hon Seo Insel: ideales Ziel für Entdecker

Als beautPristine Hon Seo Insel, ideales Ziel für Entdeckeriful unbewohnte Insel, Hon Seo-Insel in der Provinz Binh Dinh ist ein ideales Ziel für diejenigen, die das Meer und die Insel erkunden, siehe bunte Kieselsteine ​​am Strand, überqueren große Felsen, Tauchen Sie ein, Angeln gehen, und genießen Sie frisch gefangenen Fisch.

Das Hotel liegt an der Phuong Mai Halbinsel in Nhon Ly Gemeinde, etwa 15 km nordöstlich von Quy Nhon Stadt, Hon Seo Insel ist berühmt für seine unberührte Schönheit. Hon Seo, die, wenn sie vom Festland ähnelt einem riesigen Schiff an Land gesehen, ist eine wilde Oase mit wilden Pflanzen, Klippen, verschiedene wilde Meerestiere und Vögel.

Um Hon Seo zu erkunden, Sie können Boot Dienste von Tourismus-Unternehmen verwenden oder Fischerboote von Fischer bei Nhon Ly mieten. Wenn von Nhon Ly Strand starten, Ihr Boot wird die Wind-Straße passieren (Eo Gio) Yen (schlucken) Insel. Es wird Sie nehmen 20 Minuten zu Hon Seo zu erhalten. Aber wenn Sie fahren von Quy Nhon Hafen, es wird Sie mehr als eine Stunde um dorthin zu gelangen.

Der erste Eindruck, wenn man die Insel erreicht, ist klares Wasser. Sie können schwimmen seltsam Korallenriffe und bunte Fische verschiedener Arten in Wasser sehen. Rund um die Insel, gibt es große und kleine Steine ​​aufgestapelt, und Sie können wollen, dass sie klettern, das Meer zu sehen.

Eines der interessantesten Dinge über diese Insel ist eine lange Strecke von bunten Kieselsteinen. Bunte faustförmigen Kieseln, durch die Einwirkung der Meereswellen über die Jahre erodiert, werden rund und glatt. Schöner Kiesel ist so attraktiv, dass die meisten Besucher nach Hause als hübsche Souvenirs nehmen wollen. Einige sie sogar nach Hause bringen Häuser zu dekorieren oder einen Steingarten machen.

Über 10 Meter vom Kies Strecke in Richtung der Fuß des Berges, gibt es eine riesige Höhle Naturstein. Die kühle Atmosphäre und seine Kapazität von Hunderten von Menschen machen diese Höhle einen idealen Zwischenstopp für Touristen Aufnahme.

Von der Spitze des Hon Seo, Sie können den hohen Himmel und das weite Meer fühlen und sehen,. Auf der linken Seite des Meeres, dort sind ragen die Phuong Mai Berge aus, während können Sie die Wind-Straße sehen, Yen-Insel und lange Sanddünen weit entfernt auf der rechten Seite.

Die Kombination aus der Wind-Straße, Yen-Insel und die Phuong Mai Halbinsel sieht aus wie ein riesiges Paar Arme, die Insel zu umarmen. Man fühlt sich fantastisch, während dort stehen, Atem kühl, frische Luft vom Meer. Insbesondere, Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang ist die schönste Zeit zu gehen Sightseeing in Hon Seo.

Hon Seo ist eine wunderbare Reise vor Ort für Abenteuer-Touren. Sie können zelten gehen, Felsklettern, Sightseeing oder Angeln, und dann kochen und genießen, was sie gerade gefangen. Wenn Sie möchten, um Fische fangen, Sie sollen am Morgen auf der Insel gehen, bereiten einige Angelruten und Köder. Manchmal, kann man große Fische fangen, Wenn du Glück hast.

Sie können auch lokalen Fischer kommen für Aal oder große Fische Angeln zu erleben, und dann kochen und essen sie als Belohnung für eine erfolgreiche Fischerei, wie die Einheimischen in der Regel tun.

Quelle: Vietnam Mehr