Ly Son ist bestrebt, mehr Besucher anzulocken

Ly Son Insel Bezirk in der zentralen Provinz Quang Ngai, einer der zehn schönsten Inseln Vietnams, konzentriert seine Infrastruktur und Dienstleistungen zur Verbesserung der vollen Nutzen aus seiner natürlichen Schönheit nehmen.

Ly Son ist bestrebt, mehr Besucher anzulocken

In den ersten acht Monaten des Jahres 2014, die Insel begrüßte fast 18,000 nationale und internationale Touristen. Die Figur wird es voraussichtlich erreichen 25,000 bis zum Ende des Jahres.

Anfang Oktober, Der Bezirk wurde offiziell an das nationale Stromnetz angeschlossen, die wird erwartet, dass es die Entwicklung einer Reihe von Branchen helfen, einschließlich des Tourismus. Viele große Hotels und Restaurants werden derzeit gebaut.

Eine Abfallbehandlungsanlage wird bis Ende November in Betrieb genommen werden, damit ein Beitrag zum Umweltschutz im Bezirk.

Außerdem, Kommunen laufen Bildungsprogramme und Kommunikationskampagnen, um das Bewusstsein für die Bedeutung der Bewohner zu erhöhen, um die Umwelt zu schützen, Ökosysteme und die biologische Vielfalt, um eine nachhaltige Entwicklung und Ökotourismus zu erreichen.

Ly Son Bezirk liegt 18 nautische Meilen vor der vietnamesischen Küste und erstreckt sich über eine Fläche von 10 km². Es umfasst drei Gemeinden: ein Hai, Ein Vinh und An Binh.

Archäologen Überreste von Sa Huynh Kultur auf Ly Son Insel aus dem Jahr 3,000 Jahre. Ab dem späten 16. Jahrhundert, eine Anzahl von Stämmen kamen vom Festland über und haben die Insel jemals bewohnt seit.

Da der Sa Huynh Zivilisation, Champa und Viet Menschen haben nebeneinander gelebt, eine reiche und vielfältige Kultur auf der Insel zu schaffen.

Gegenwärtig, es gibt 50 Kulturstätten und 23 alte religiöse Strukturen in der Umgebung. Einige der Pagoden, Gräber und Tempel wurden als Orte der Provinz oder des nationalen Erbes anerkannt.

Die Insel verfügt auch zahlreiche Formen des immateriellen Kulturerbes, wie traditionelle Bootsrennen und das Hoang Sa Soldaten Fest und Gedenkfest, Das war in diesem Jahr als nationales Erbe im April anerkannt.

Ly Son strebt ein maritimes Wirtschaftszentrum zu werden, indem 2025, mit einem Fokus auf den Tourismus und die Aquakultur.

Quelle: VNA

Anzeige