Genießen thot nicht in Van Giao

ThotGenießen thot nicht in Van Giao nicht (Kokusnuss-Palme) Bäume sind ein integraler Bestandteil der Khmer Gemeinde in Van Giao Gemeinde, Tinh Bien Bezirk, Provinz An Giang. Das Gebiet zieht auch viele Touristen Einheimischen machen Kokospalme Zucker zu bezeugen und die Gelegenheit haben, thot zu genießen keine Früchte.

Von Chau Doc, Touristen können ein Motorrad-Taxi oder Bus, vorbei dann Park Ket Berg und Tra Su Wald Öko-Tourismus Nha Bang Stadt. Wenn die Touristen sehen immense Reisfelder von großen Bäumen umgeben und kleinen Teestuben Verkauf thot nicht Fruchtsaft und Zucker runde Stücke in der Nähe, es bedeutet, dass sie die Kokospalme Zucker-Dorf in Van Giao Gemeinde erreicht haben.

Thot nicht wachsen Bäume in den Bereichen, und von außen sie ein wenig wie Kokospalmen aussehen gesehen, aber größer und kühner. Thot nicht Blätter sind sehr groß und solide und seine Frucht ist schwarz, Rundstück in Cluster kleben und sind sehr süß und duftend.

Um thot Zucker, Einheimische klettert auf den Baum scheint die Blumen auf Wasser zu extrahieren und Bambusrohre zu verwenden, das Wasser zu nehmen. Das Wasser wird dann für etwa zwei Stunden gekocht werden und solide später werden wird und damit die Leute nennen es thot Zucker. Der Zucker ist süß und gibt Esser einen echten köstlichen Aroma.

Händler werden an lokalen Häuser kommen, das Wasser zu kaufen und sie dann in runde Formen machen und es in Buden zum Verkauf zu Hause setzen und Ausland.

Kommend auf dem Gebiet, Touristen werden auch thot nicht Fruchtsaft serviert. Es ist sehr schmackhaft und kühl und ideal Ihnen für den Rest der Reise zu helfen, so vergessen Sie nicht, es einmal zu versuchen,.

In der Nähe der Bereich Cam (Verboten) Berg, wo Touristen können auf bis Wanderung zu erkunden Natur und bewundern alte Architektur und Kultur in alten Pagoden.

Quelle: SGT