Zu Fuß von Insel auf Ba Hon Dam Insel Insel

Eines der interessantesten Dinge über Ba Hon Dam ist es, Menschen von einer Insel zur anderen während der Ebbe Gezeiten gehen kann. In einer Ausdehnung des Wassers und des Himmels, Touristen fühlen begeistert kann knietief im Wasser waten.

Zu Fuß von Insel auf Ba Hon Dam Insel Insel

Touristen können die Reise von Dam Duoc Insel beginnen, die hat viele Duoc (Mangrove) Pflanzen. Abdeckung 12 ha, Dam Duoc ist ein großes Refugium für Touristen. Bambushütten entlang des Strandes zu finden, wo es mehr Kies als Sand. Innerhalb dieser Schuppen sind Hängematten für Touristen zur Ruhe, Meeresbrise genießen und die Schönheit des Meeres und des Himmels bewundern.

In der Trockenzeit, die Landschaft auf dem Dam Duoc ist schöner dank Malabar Mandelbaum und rote extravagante Blumen.

Touristen Dam Duoc können Fische fangen und fragen Einheimischen es zu kochen. In der Nacht, sie können ein Feuer am Strand bauen eine Grillparty und früh am nächsten Morgen werfen sie den Sonnenaufgang auf dem Meer beobachten können.

Dam Duoc und Dam Duong Inseln sind um 300 Meter voneinander entfernt. Für diejenigen, die nicht im Wasser waten haben vor, sie sollten eine weiße Linie unter dem Wasser folgen. Dam Duong ist eigentlich ein tropischer Obstgarten, wo die Besucher Mango finden, longan, Jackfrüchte, Kokosnuss und sapodilla. Der große Garten macht die Atmosphäre auf dem Dam Duong kühlen.

Die sechs Hektar Dam Duong ist voll von Pinien, das sind cay duong in Vietnamesisch genannt. Es verfügt über zwei große Hallen für 50 Touristen auf einem weichen Preis von VND40,000 zu mieten (US $ 1.8) pro Person pro Nacht.

Dam Gieng ist mehr als 100 Meter vom Dam Duong. Es hat einen Wasserbrunnen, was bedeutet „Gieng“ in Vietnamese, und eine primitive Landschaft.

Quelle: VietNamNet

Anzeige