Die Schönheit der Zeit in Französisch-Architektur in Ba Vi

Eingebettet in den ruhigen Räumen sind die verbleibenden Spuren von Französisch in Ba Vi, wie der Oberst Villa, die kollabierte Kirche und das politische Gefängnis.

Die Schönheit der Zeit in Französisch-Architektur in Ba Vi

auf einer Höhe 1,100 m über dem Meeresspiegel, das Klima in Ba Vi, Hanoi ist frisch und kühl das ganze Jahr über. Nur 70 km von Hanoi entfernt, so dass direkt aus den frühen 40er Jahren des letzten Jahrhunderts, Ba Vi wurde von dem Französisch gewählt Resorts für hochrangige Offiziere zu bauen.

Heute, mit mehr als eine Stunde von Fahrzeugen, wie Motorräder und Busse, Ba Vi wird ein überzeugendes Ziel für Wochenend für Besucher, die Oase der Ruhe finden wollen.

Für junge Menschen, die über die Fotografie leidenschaftlich, die restliche Französisch Architektur in Ba Vi wird die kreative Inspiration.

Es gibt viele Wege zu Ba Vi, aber wenn Sie fahren von Hanoi, die Autobahn 32 durch Son Tay Stadt ist die schnellste Route. Durch die 0km Wahrzeichen des Tickets Kontrollpunkt des Ba Vi Nationalpark, Sie werden die Reise durch die Wicklung von Bäumen gesäumten Straße beginnen, mit steilen Kurven.

ba vi, hanoi, french architecture, collapse church, colonel villa

Die kollabierten Ba Vi Kirche ist ein beliebtes Ziel vieler junger Menschen. Foto: skycrapercity.

Wie Da Lat, Sa Pa und Tam Dao, die Französisch bauten viele Villen in Ba Vi, bei Sehenswürdigkeiten 400, 600 und 1,000. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie von den Wechselfällen der Zeit und des Lebens zerstört worden. Deshalb, Besucher werden überrascht sein über die architektonische Grundlage, bevor er in den Wald vor über hundert Jahren verlassen. die Resorts, die Öfen, die Wände, alle sind von Wald und Berg Tau bedeckt.

Am Grenzsteine 600, der Oberst Palast ist eine typische Französisch-Stil Arbeit in Ba Vi, Das ist immer noch ziemlich intakt. Es hat einen Stacheldrahtzaun, Steinmauern von über 2 m, 0.5 m dick und einige Maschinenpistole emplacements.

Going up ein wenig mehr ist das Sommerlager für Kinder von Frankreich und den Kolonialregierungsbeamten, darunter vier Reihen von Häusern mit Felsen gebaut. Inmitten der Naturwälder mit großen Bäumen wie Eichen, Kastanien, ca lo, khao, etc, mit hängenden über Orchideen, Die Landschaft hier ist poetisch und magisch, Touristen anzieht Foto zu besuchen und nehmen.

Die kollabierten Kirche befindet sich auf einer Höhe von 800 m, mitten im Dschungel. Verlassene seit Jahren, das Dach der Kirche ist gegangen, die nackte Kathedrale im Wald verlassen. Auf den Wänden, das Kreuz mit der Farbe der nostalgia bedeckt, mit Nachmittagssonne durch das Fenster. Hier, immer der Nebel vorhanden, gelegentlich swooping nach unten und verschlingt die Kirche. Die grüne Farbe des Mooses, die graue Farbe der Form, und die silberne Farbe des Nebels einen magischen Raum schaffen.

ba vi, hanoi, french architecture, collapse church, colonel villa

Die Überreste des Ba Vi Berg Gefängnis. Foto: thanhnienviet.

Es werden nur Moos Wände links, von Gras bedeckt und Bäumen, aber mit dem, was übrig ist, man kann immer noch die wilde Schönheit der Kirche im Kiefernwald in der Blütezeit vorstellen. Heute, Dank der bröckelnden Schönheit, die kollabierte Kirche in Ba Vi wird eine Lieblingsseite für Fotografen.

Am Grenzsteine 800, die Französisch baute auch ein Waisenhaus mit Türen und Bögen der unverwechselbaren Architektur.

Insbesondere, auf einer Höhe von 1,000-1,100 m in Westhang der Tan Vien Spitze ist das System der politischen Gefängnisse, die solide gebaut sind Revolutionäre einzusperren. Das Gefängnis ist in drei Zonen angeordnet sind: Zone 1 für die Wärtern; Zone 2 und Zone 3 für Gefangene. Mit einer Gesamtfläche von fast 1,000 m2, das Gefängnissystem in Ba Vi kann inhaftieren 100-200 Gefangene.

Bedeckt mit Staub und Blättern, die Französisch Werke in Ba Vi haben immer ihren eigenen Charme, Verlassen guten Eindruck in den Augen der Besucher.

Quelle: Vietnam Net