Windigen Tagen Jugendreisen zu erkunden traditionellen vietnamesischen Kultur

Es ist ein kühler Herbstmorgen, als Senior Student Pham Thi Thanh Huyen dauert eine Busfahrt mit ihren Freundinnen für eine Ein-Tages-Tour der Stadtrand von Hanoi.
Stadtrand von Hanoi, Busfahrt, erkunden, traditionellen vietnamesischen Kultur

Holz blicken: Toi Xe Dich Mitglieder entdecken Sie die Schönheit in Holzschnitzerei Muster auf Tho Ha Dorf Temple. - Fotos toixedich.com

Holz blicken: Toi Xe Dich Mitglieder entdecken Sie die Schönheit in Holzschnitzerei Muster auf Tho Ha Dorf Temple. - Fotos toixedich.com

Als der Bus am Stadtrand der Hauptstadt erreicht, sie eine ruhige Szene mit frisch geernteten Reisfeldern erleben. Der Duft der gereiften Reiskörner scheint in der Luft zu verweilen. In der Ferne, eine Nebeldecke deckt die Überreste von verwelkten Reispflanzen auf dem Feld, sowie Haufen von Stroh und Bananen Gärten neben Teichen.

Doch es ist keine normale Tour wie die, die sie vor, dass ein professioneller Reisebüro organisiert hatte genommen hatte. Es ist eine Tour mit dem Tran Hau Yen Die geführte, Dozent des Vietnam Nationale Universität für bildende Kunst, und einer der erfahrensten schönen Künste Forscher des Landes.

Dies ist auch der 11. der Windy Tagesfahrten Reihe von Toi Xe Dich organisiert (I Move), eine Non-Profit-Projekt von einer Gruppe von Ha Noi-basierte Studenten gestartet, um junge Menschen zu ermutigen, mehr zu reisen, leben tiefer und ein tieferes Verständnis der traditionellen vietnamesischen Kultur.

Der Windy Tage Ausflug ist einmal im Monat organisiert, Sammeln meist Studenten in Ha Noi, sowie Experten in der Volkskultur als Führer wie Forscher Ngo Duc Thinh, voll (traditionellen Opern) Meister Tran Dinh Ngon, Quer Direktor Doan Thanh Vinh und bekannten Künstler Quer Ngoan.

Auf dieser Reise, die Schüler erkunden Volks Bildhauerei an Tho Ha Tempel in Nord Bac Giang Provinz und Phat Tich Pagode in der Nähe der Provinz Bac Ninh.

Bei ihrem ersten Ziel, viele der Windy Tage Mitglieder verstehen, zum ersten Mal die Schönheit der Volksskulptur auf Holzsäulen und dekorative Paneele an Tho Ha Tempel, im Alter von mehr als 300 Jahre.

“In einer normalen Tour von professionellen Reisebüros organisiert, der Führer nicht erklären und viele Details über die Architektur,” Huyen sagt.

“Heute, Ich entdeckte, schöne Paare des Steins nghe, ein phantasie heiliges Tier ähnlich einem Hund mit einem langen Schwanz, der immer in der heiligen Vietnamesisch Websites platziert, küssen einander. Ich entdeckte auch, Feen Reitdrachen, Erforderlich ist eine der edlen Status von Frauen in den alten Tagen.”

Nach der Erklärung, Tour-Teilnehmer mit einem älteren Bewohner, der Pflege des Tempels für Dutzende von Jahren getroffen hat, um mehr über die Geschichte des Tempels verstehen Chat.

Heilige Picknick: Toi Xe Dich Mitglieder genießen Mittagessen im Tho Ha Dorf Temple.

Heilige Picknick: Toi Xe Dich Mitglieder genießen Mittagessen im Tho Ha Dorf Temple.

“Sehen ist Glauben. Die Reise bietet eine wirklich tiefe Erfahrung in der traditionellen Kunst und Kultur, wenn ich, der beste Weg, um sie effektiv zu erklären finden,” Notizen Die.

Zur Mittagszeit, genießen die Teilnehmer ein einfaches Essen von dem Projekt Initiator hergestellt.

“Ein einfaches Gericht wie com nam, Sesam, oder gekochtem Reis mit geröstetem Sesam, Erdnüsse und Salz, gio cha oder Schweinefleisch Würstchen, ist schmackhafter, als im Schatten des Tempels Dach an der frischen Windböen gegessen,” Tran Ngoc Quynh sagt Mitglied. “Es ist ein unvergessliches Erlebnis auf die Landschaft.”

Zu Phat Tich Pagode, Die verbringt viel Zeit im Gespräch über heilige Tiere außerhalb der Pagode, ihre Positionen und die Herkunft der Steinlöwen.

Er erklärt, dass man die Wahl zwischen einem schönen Buddha-Statue und eine normale, abhängig von den Carving-Linien und die Harmonie der Details über die gesamte Statue zu unterscheiden.

“Das Standbild ist schön nicht nur wegen der Beherrschung der Carving-Fähigkeiten, sondern auch wegen des Buddha ruhiges Gesicht und Kostüm,” er fügt hinzu,, zeigt auf eine Statue von Buddha im Inneren der Pagode, die in gegossen wurde 1057 und wurde als einer der Vietnams Bildende Kunst Meisterwerke betrachtet worden.

“Ein typisches Buddha-Statue aus dieser Zeit unter der Ly Dynastie trägt immer eine Robe, die mit vielen Kreisen um den unteren Teil des Körpers angeordnet ist,, als Symbol für macht Streuung um den Körper wie das, was passiert, wenn wir fallen lassen einen kleinen Stein auf einer Wasseroberfläche.”

Diese Erklärung signalisiert das Ende der Reise. Huyen und viele andere Teilnehmer können die Trauer im Gesicht nicht verstecken.

“Ich freundete mich mit anderen eifrig zu erlernende Studenten,” sie sagt,. “Wir hatten wirklich Spaß und haben viel gelernt während der Reise. Ich werde sicher kommen im nächsten Monat.”

Feine Leute: Schöne Künste Dozent Tran Hau Yen Der führt einen windigen Tagen Reise nach Tho Ha Dorf Tempel in nördlichen Provinz Bac Giang.

Feine Leute: Schöne Künste Dozent Tran Hau Yen Der führt einen windigen Tagen Reise nach Tho Ha Dorf Tempel in nördlichen Provinz Bac Giang.

Nach Nguyen Thi Thu Ha, der Projektleiter, Seit Juni 2012, die Gruppe hat erfolgreich organisiert 11 Windy Tage Reisen, die Hunderte von lokalen Studenten versammelten, einschließlich derer, mehr-als-100-jährige Long Bien Brücke erkunden; ganzen Artikel; Diese dong, ein Ritual der Geist Lität im Zusammenhang mit Dao Mau, eine vietnamesische Mutter-Göttin Religion; und die Handwerkskunst von Druck Dong Ho Malerei.

Als Absolvent der Ha Noi Außenhandel Universität, Ha wurde Runner-up von der benannten 2012 60s Eroberung Investoren (60s Investors’ Conquest Contest), ein Spielplatz, die Viet Youth Entrepreneurs Leben gerufen, um Schüler zu ermutigen, ihr Wissen zu zeigen und ihre Meinung ausdrücken.

Gleich nach dem Wettbewerb, sie ihre Vietnam Travel Funk-Projekt erweitert, die sie für den Wettbewerb angemeldet, in toixedich.com, sich stärker auf die Förderung der Kultur und Kunst des Landes unter den lokalen Jugendlichen und Touristen.

“Jeder der 'Toi Xe Dich’ Reisen ist eine reflektierende Reise zu erkunden und im Rückblick auf altehrwürdigen traditionellen Werte. Die Touren drehen Teilnehmer’ Stolz in Motivation, um in das Land später beitragen,” sagt Ha, der heute als Marketingmittel für ein lokales Unternehmen.

“'Move’ in unserem Projekttitel wird nicht nur sich von Raum zu Raum, sondern auch eine Bewegung oder Veränderung des Denkens und der Wahrnehmung,” sagt Ha.

“Die Serie wurde Studenten und ältere Menschen in der Stadt versammelt. Wir hoffen, dass mehr Ausländer in der Stadt zu sammeln und multiplizieren Sie das Modell in vielen anderen Orten im ganzen Land. Begleiten Sie uns zu sehen,, lernen und Liebe,” Quynh Witze.

VNS / VNN

Anzeige