Festival sieht südlichen Khmer ethnische Kultur zu fördern

Die 6. Kultur, Sport und Tourismus Festival der Khmer ethnischen Menschen in Süd-Vietnam wird im November beginnen 27 Hau Giang Provinz.

Festival sieht südlichen Khmer ethnische Kultur zu fördern

Künstler aus Khmer ethnischer Region in Kien Giang Provinz.
Die dreitägige Veranstaltung zielt darauf ab, die Kultur der Khmer Menschen zu nationalen und internationalen Freunden zu ehren und zu fördern,, sagte der Vorsitzende des Ausschusses Tran Cong Chanh der Provinz Volks.

Es wird auch zum Aufbau des kulturellen Lebens beitragen, Modernisierung der ländlichen Gebiete, und die Entwicklung touristische Produkte in der Provinz und die Mekong-Delta-Region im Allgemeinen, fügte er hinzu.

Eine breite Palette von Aktivitäten wie Volksspiele, Kunst-Performance, eine Lebensmittelmesse, und ein Workshop über touristisches Potential wird während des Festivals stattfinden, die sehen die Beteiligung der 12 südliche Städte und Provinzen.

Vietnam ‚s Khmer Menschen vor allem in der südwestlichen Region und Anbetung Leben zu mehr als 453 Khmer Pagoden.

Anzeige