Festival ehrt zeitlose Liebe

ThousaFestival ehrt zeitlose Liebends von Menschen aus allen Ecken des Landes strömten in der nördlichen Provinz Hung Yen am März 21 ein Fest zur Erinnerung an Chu Dong Tu und Tien Dung teilnehmen, die wurden von Generationen für ihre unsterbliche Liebe geehrt.

Das Festival, die fand im Da Hoa Tempel, Binh Minh Gemeinde, Khoai Chau Bezirk, ist Teil der Aktivitäten im National Tourism Jahr des Red River Deltas- Hai Phong 2013.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war eine Kunst-Performance mit speziellen Liedern und Tänzen, die die prädestinierten Treffen des Paares darstellen.

Die Legende besagt, dass Chu Dong Tu, wurde in Da Trach Gemeinde geboren, Khoai Chau Bezirk, Hung Yen Provinz. Seine Eltern starben, als er noch sehr jung war. Er lebte vom Fischfang und war so schlecht, dass nicht einmal einen Lendenschurz hat.

Eines Tages, als er sah, die königliche Barke vorbei mit Prinzessin Tien Dung, die Tochter des dritten Hung King, am Bord, er bekam große Angst und versteckte sich unter dem Sand. Unerwartet, die Prinzessin beschlossen, ein Zelt am Ufer zu errichten, damit sie baden konnten. Da das Wasser rieselte zu Boden, es gewaschen einige der Sand entfernt, Aussetzen Chu Dong Tu in all seiner Nacktheit.

komfortabel, die glaubten, dass die Begegnung von Himmel angeordnet wurde, verliebte sich in Chu Dong Tu und wollte ihn sofort heiraten.

Aber Hung King gegen die Ehe und beabsichtigt Chu Dong Tu zu verhaften, ihn zu bestrafen. Sowohl Chu Dong Tu und Tien Dung hatte mit der lokalen Bevölkerung zu verstecken und ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sie begann ein kleines Unternehmen. Danach, sie traf einen Einsiedler Taoismus, der ihnen die Supermacht gelehrt. Bei Erreichen des höchsten Teils des Weges, sie flogen in den Himmel ab und wurden kanonisiert.

Wie die Legende geht, St. Chu Dong Tu war die Kontrolle über die Dinge die ganze Zeit und war auf der Erde vorhanden Menschheit von ihrem Leiden zu ersparen und lehrt die Menschen, um Geschäfte zu machen, Fisch und webt ein gutes Leben zu haben.

Für seine Beiträge, Chu Dong Tu wurde als einer von vier Unsterblichen der vietnamesischen Volksglauben genannt, zusammen mit Tan Vien (der Gott des Berges), St. Giong und andere Göttin Lieu Hanh.-VNA