Vietnam, Ungarn Förderung der kulturellen Zusammenarbeit

kulturell wirkt zusammenTien Sa Port zu empfangen 50,000 Ankünfte in Q1barung wurde in Hanoi am März unterzeichnet 5 durch den Minister für Kultur, Sport und Tourismus Hoang Tuan Anh und ungarische Minister für Humanressourcen Balog Zoltan.

Unter der Vereinbarung, Vietnam und Ungarn wird in den drei Bereichen Kultur kooperieren, Sport und Tourismus.

In Bezug auf die Kultur, beide Seiten betrachten kulturelle Aktivitäten wie Fotografie und Handwerk Ausstellungen zu organisieren, Kunstaustausch und Filmwochen.

In Sport, sie werden Sport Zusammenarbeit erleichtern, Training und Wettkampf. Während im Tourismus, die beiden Länder werden die Unternehmen ermutigen, sich gegenseitig die Märkte zu nutzen, organisieren Workshops ihre touristischen Potenziale einzuführen und bequeme Route zu untersuchen Touristen zu locken.

Die kulturellen Beziehungen zwischen Vietnam und Ungarn haben fein in den letzten Jahren entwickelt, durch die erfolgreiche Organisation der „Vietnamesen Kulturwoche in Ungarn“ gezeigt, in 2005.

Jedoch, Tourismus-Aktivitäten zwischen den beiden Ländern bleiben aufgrund geografischer Entfernung und das Fehlen einer direkten Flugroute begrenzt.
(Quelle: VOV)