Ho-Chi-Minh-Stadt startet offiziell Flussfahrten

Die Liste von Ho-Chi-Minh-Stadt Tourismus Features begrüßt Dienstag eine ‚Spezialität‘: sieben Fluss-Touren, die Touristen rund um die Stadt über ihr vielfältiges System von Kanälen und Flüssen nehmen.

Ho-Chi-Minh-Stadt startet offiziell Flussfahrten

Die Touren starten täglich vom Bach Dang Hafen, nach ihrem Operator, Saigontourist.

Von dort, Touristen können wählen zu sieben Destinationen reisen, einschließlich Dong Tay Autobahn, Binh Quoi, die Cu Chi Tunnel, Can Gio, Vam Sa Tourism Center, Langer Phuoc Obstgarten im Bezirk 9, und Phu My Hung im Bezirk 7.

Tickets reichen von VND295,000 zu VND1.68 Millionen pro Passagier.

Die Touristen werden von der Flotte des Unternehmens Verfahrweg 10 Hochgeschwindigkeits-Motorboote, die von sechs bis Halten der Lage sind, 40 Passagiere je.

Die Touren dauern von 30 Minuten bis fünf Stunden, je nach Destination.

Die Flussfahrten wurden unter einem Gebot von der Ausschuss Volk Stadt umgesetzt lokale touristische Produkte zu diversifizieren und mehr Besucher anzulocken.

Die Stadt hat sich auf Ortschaften entlang des Flusses und anderen Wirtschaftssektoren genannt teil zu nehmen, was die oberste Priorität der Stadt gilt zu steigern Tourismus in 2013.

„Wirtschaftssektoren werden ermutigt, zu helfen, Flusstourismus zu entwickeln,„Nguyen Thi Hong, Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses, sagte der Stadt Menschen bei der Zeremonie der Flussfahrten am Dienstag zu enthüllen.

„Heute gibt es nur sieben Touren vorgestellt, und in naher Zukunft, Saigontourist aktualisieren und weitere Routen in das Programm hinzufügen.“

(Tuoi Tre)

Anzeige