Chinesische Touristen wieder Besuche in Vietnam trotz der Spannungen

CHChinesische Touristen wieder Besuche in Vietnam trotz der Spannungeninese Touristen wieder Besuche in Vietnam trotz der Spannungen

Vietnam sorgt für die Sicherheit und die Sicherheit der ausländischen Touristen das Land besuchen, Stellvertretender Minister für Kultur, Sport und Tourismus Ho Anh Tuan sagte gestern.

An seiner Arbeitssitzung mit der nördlichen Provinz Quang Ninh, der stellvertretende Minister sagte, dass die chinesischen Touristen, in den letzten Tagen, wieder Touren nach Vietnam, vor allem durch die Grenztore in den nördlichen Provinzen von Lang Son, Lao Cai und Quang Ninh.

Nach stellvertretenden Vorsitzende des Ausschusses des Provinz Volkes, Vu Thi Thu Thuy, Chinesische Touristen reisten durch das Mong Cai internationale Grenze Tor auf Touren in die Provinz und andere von den chinesischen Reiseunternehmen organisiert Lokalitäten.

In 2013, die Provinz etwa Verpflegung 7.5 Millionen Besucher, einschließlich 2.6 Millionen internationale Gäste.

In den ersten fünf Monaten des Jahres, Quang Ninh begrüßt 1.2 Millionen ausländische Besucher, von denen aus chinesischen und taiwanesischen Touristen nach oben 38 Prozent.

Im Mai, Ostmeer Spannung löste einen starken Rückgang der Touristen aus China, Hongkong, und Taiwan.

Vietnam sorgt für Sicherheit für internationale Touristen

Vietnam sorgt für die Sicherheit und die Sicherheit der ausländischen Touristen das Land besuchen, Stellvertretender Minister für Kultur, Sport und Tourismus Ho Anh Tuan hat bestätigt,.

An seiner Arbeitssitzung mit der nördlichen Provinz Quang Ninh im Juni 2, der stellvertretende Minister berichtete, dass chinesische Touristen haben, in den letzten Tagen, wieder Touren nach Vietnam, vor allem durch die Grenztore der nördlichen Provinzen von Lang Son, Lao Cai und Quang Ninh.

Nach Stellvertreterin des Vorsitzenden des Ausschusses Vu Thi Thu Thuy der Provinz Volks, im Juni 1, Chinesische Touristen reisten durch die Mong Cai internationale Grenze Tor auf Touren in die Provinz und anderen Orten, von chinesischen Reiseunternehmen organisiert.

In 2013, die Provinz rund gesorgt 7.5 Millionen Besucher, einschließlich 2.6 Millionen internationale Gäste.

In den ersten fünf Monaten des Jahres, Quang Ninh begrüßt 1.2 Millionen ausländische Besucher, von denen aus chinesischen und taiwanesischen Touristen nach oben 38 Prozent.

Seit Anfang Mai, Ostmeer Spannungen haben einen starken Rückgang der Touristen aus China ausgelöst, Hongkong, und Taiwan, schlecht Auswirkungen auf den Tourismus der Lokalität.

Ha Quang Long, Direktor der Landes Kultur, Sport und Tourismus-Abteilung, das wird die Provinz in der Nähe potenzielle Märkte erkundet, wie die Republik Korea, Japan und ASEAN, und darauf abzielen, nach und nach hinzugewinnen von weiter her, wie Russland, Europa und Nordamerika. Es wird auch die gebührende Aufmerksamkeit auf dem lokalen Markt in diesem Sommer time./ geben

Vietnamesisch, Argentinische Lokalitäten steigern touristischen Beziehungen

Argentinien Puerto Iguazú Stadt will mit Ha Long in der nördlichen Provinz Quang Ninh verzwillingt werden, um das touristische Potenzial der beiden Ortschaften optimal zur Geltung zu, die zwischen ihnen besitzen zwei der sieben neuen Weltwunder.

Die Erklärung wurde gemacht von Juan José Raynoldi, Sekretär der Puerto Iguazú Stadtregierung, bei seinem Treffen mit dem vietnamesischen Botschafter Nguyen Dinh Thao Juni 1.

Er fügte hinzu, dass seine Stadt wird einen Vorschlag zu diesem Zweck an die Behörden von Ha Long Stadt schicken.

Puerto Iguazú Stadt besitzt Iguazu Falls, die teilweise in der brasilianischen Hoheitsgebiet. Der Rückgang Komplex wurde als Weltnaturerbe von der UNESCO anerkannt in 1984. Mittlerweile, Die Organisation gab die Anerkennung nach Ha Long Bay in 1994.

Früher am Mai 29-31, Botschafter Thao besuchte Argentinien Posadas Stadt, wo er an der Eröffnung einer Fotoausstellung über Vietnam Land, Menschen und Trachten, und Vertreter der lokalen Unternehmen erfüllt.

Bei dieser Gelegenheit, Posadas Stadt sagte auch der Diplomat der Entscheidung der Stadt eine Straße in der Ortschaft nach Vietnam zu nennen.

HCM Stadt sucht ausländische Besucher anziehen

Wenn Ho-Chi-Minh-Stadt richtig positioniert und profiliert sich als ein sicheres und gast Ziel in Werbekampagnen, internationaler Tourismus floriert, nach Reiseveranstalter.

Vietravel, ein führender nationaler Reiseveranstalter, berichtet, dass das Unternehmen begrüßte mehr als 17,000 ausländische Besucher in den ersten fünf Monaten dieses Jahres nach Ho Chi Minh City, eine Steigerung von 20% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Japan Spitze der Ankünfte, von EU-Mitgliedsstaaten und den ASEAN-Ländern anhänge.

Saigontourist, andere führende nationale Reiseveranstalter, sagt, dass mehr stieg über die Firma buchen als die Zahl der ausländischen Ankünfte Touren in Ho Chi Minh City 20% im Zeitraum von fünf Monaten. In diesem Jahr eine Rekordzahl Seereisende (mehr als 8,500 Menschen) aus Europa, Amerika und Australien.

Ähnlich, andere große Reiseunternehmen in der Stadt, wie Hoa Sen und Asian Trails, Bericht, dass ausländische Touristen Ankünfte stetig erweitert durch 10-15% Seit Anfang dieses Jahres.

Der Ho Chi Minh City Tourism Association (HTA) in Vietnam Hoheitsgewässern sagt Chinas illegale Platzierung von Haiyang Shiyou-981 Ölplattform hat in einem starken Rückgang der chinesischen Ankünfte führt, sondern hat nur eine belanglose Auswirkungen auf den Tourismus als Ganzes hatte.

Tourismus floriert, trotz der Ostmeer Turbulenzen durch China geschaffen, und Tourismus-Sektor der HCM Stadt entwickelt und übertrifft damit den festen Plan.

HTA sagt die ersten fünf Monate sehen fast 1.8 Millionen ausländische Besucher in Ho Chi Minh City, nach oben 9.7% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Besucher kommen vor allem aus Japan, der Republik Korea, Singapur, Malaysia, Indonesien, Thailand und einigen europäischen Ländern.

HTA-Vizepräsident Nguyen Thi Khanh sagte Sicherheit ist sehr wichtig, aus der Perspektive der ausländischen Reisenden und die Stadt hat den zuständigen Stellen gerichtet streben Sicherheit für die Besucher zu stärken und diesen Faktor in ihren Werbeaktivitäten betonen.

Tran Long, Generaldirektor der Viet Medien Travel Company spiegelt Khanh Ansichten über die Bedeutung der Sicherheit für ausländische Reisende und schlug vor, die Stadt soziale Netzwerke nutzen, um die Tatsache zu veröffentlichen, dass die Stadt ist eine der sichersten und sichersten Reiseziele der Welt, an die internationale Gemeinschaft.

Bui Viet Thuy Tien, Director of Asian Trails, schlägt vor, dass die Regierung für die Besucher von potentiellen Märkten Freistellung Visabestimmungen berücksichtigen, wie Australien, Neuseeland, Schweiz, Deutschland, das Vereinigte Königreich, Frankreich, Spanien, Brasilien und Indien als zusätzlicher Anreiz zur Förderung des Tourismus.

Zur Zeit, Die Stadt ist die Einleitung eines Stimulus-Programm, unter denen 100 führende Hotels werden die Preise von Touren in einem Gebot senken, um mehr Besucher in die Stadt zu locken.

Begrüßt über Thua Thien-Hue 1 Millionen Besucher in fünf Monaten

Die zentrale Provinz Thua Thien Hue begrüßte mehr als 1 Millionen Touristen in den ersten fünf Monaten dieses Jahres, eine Steigerung von 13 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Unter den Besuchern, 423,000 waren Ausländer, 16.1 Prozent von ihnen aus Australien. Thai Besucher entfielen 11.5 Prozent, während die von den USA aus 9 Prozent.

Es ist bemerkenswert, dass 26 Kreuzfahrtschiffe brachten Touristen in die Provinz in der Bewertung Zeitraum, vor allem aus Hong Kong, Italien, Spanien, die US-, das Vereinigte Königreich, Kanada und Australien.

Thua Thien-Hue ist die Heimat der Weltkulturerbe Hue alten Kaiserstadt und eine der weltweit schönsten Bucht, Lang Co.

Außerdem, Ziele für spirituellen Tourismus wie Truc Lam Zen-Kloster und alte Pagoden auch eine große Zahl von inländischen Urlaubern anlocken.

Die Provinz plant, mehr zur Förderung des Tourismus, Aktivitäten zu organisieren und vielfältigere touristischen Produkte in der Zukunft bieten, um mehr Besucher anlocken.

Urlaub Auswahl locken Studenten

Reiseunternehmen in Ho Chi Minh City haben mehrere Sonderführungen zu erschwinglichen Preisen auf dem Markt den Sommer Nachfrage gerecht zu werden.

Lua Viet Tours, einer der führenden Reiseveranstalter der Stadt, ein Dutzend inländischen Touren und einige andere nach Singapur bietet, Malaysia, und Kambodscha.

Bei VND5-7 Mio., Touren zu den Tay Nguyen (Central Highlands) Region und Phu Quoc und Con Dao sind die beliebtesten, vor allem unter den in sekundären Kinder Schule für neue Abenteuer mit Familie und Freunden suchen.

Junge Leute mögen auch Ausflüge zu den bekannten Zielen im Norden wie Dien Bien Phu, Sa Pa, und Ha Long obwohl sie sind teurer, kostet mindestens VND9 Mio..

Drei- und viertägige Ausflüge zu den bekannten südlichen Sehenswürdigkeiten wie Tri Ein See und Hon Rom in Phan Thiet, Chau Doc, und Soc Trang, zu einer günstigeren VND3 Millionen Preise, sind besser für die Grundschüler geeignet und ihre Eltern.

“Wir haben hart gearbeitet, Sommertouren für Studenten anbieten,” Nguyen Van My, Vorsitzender des Lua Viet Tours, sagte,.

“Unser Reiseleiter Regeln strikt befolgen Sicherheit und Gesundheit der jungen Kunden, um sicherzustellen,.

“Wir bevorzugen die Arbeit mit Schulen Touren für ihre Schüler zu schaffen.”

HCM Citys größte Unternehmen, wie Vietravel, Fiditourist, und Ben Thanh Tourist, Hoffnung wegen des zunehmenden Wohlstands einer große Anzahl von Studenten Touristen in dieser Saison zu gewinnen.

Reiseunternehmen konzentrieren sich auf Touren zu den Philippinen, Singapur, und Malaysia seit Vietnamesen kann dort reisen ohne Visum.

Diese Touren, Kalkulation von $700 bis $950, ziehen reichere Kunden.

Trotz eines Booms in inländischen Besucherzahlen und stetig steigenden Umsätzen jeden Sommer, Reiseveranstalter haben nicht auf die Schaffung von Touren fokussiert, um einen bestimmten Stil Targeting, etwas, das unter den Studenten daran interessiert, erkunden die Welt in großer Nachfrage ist.

Nguyen Mai Phuong, Mutter eines 17-jährigen Jungen, sagte,, ihr Sohn und sechs seine Freunde gesetzt, um die Cuu Long auf Tour (Mekong) River Delta für sich nächste Woche.

“Meine Kinder beschweren sich, dass Touren zu den von Reiseunternehmen angeboten Mekong kurz sind, während sie längere Fahrten bevorzugen.”

Van Thien Dung, eine Führung bei Saigontourist und ein Veteran der Stadt Tourismusbranche, sagte, dass viele Eltern beschweren sich, dass sie es schwer zu finden Qualität Touren für Kinder und Jugendliche finden.

“Die Zahl der touristischen Dienstleistungen für Studenten während der Sommerferien ist immer noch sehr niedrig, während die Nachfrage wächst.”

Um die Anzahl der Touren für Studenten zu erhöhen und ihre Qualität verbessern, Dung sagte Reiseunternehmen benötigt das Land die historischen Ereignisse zu kooperieren, um mehr Touren zu bieten entdecken, Feste, Landschaften, und Lebensstil.

“Durch die Sommertouren, Studenten verstehen und lieben ihr Land.”

VNN / VNS / VOV / VNA / ND / SGT

Anzeige