Stadtrundfahrt ausgräbt vergrabene Geschichte

Bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten in Ho Chi Minh City, Gon wie Sai Notre-Dame-Basilika oder Caravelle Hotel, viele Touristen sind vertraut, aber die Geschichte hinter jedem Gebäude bleibt oft ein Rätsel, auch die lokale Bevölkerung.

Stadtrundfahrt ausgräbt vergrabene Geschichte

aber Schriftsteller- Historiker Tim Doling von Bristol, das Vereinigte Königreich, Autor des populären Erbe Blog Historisches Vietnam und die neuen Rundgang Führer erkunden Ho-Chi-Minh-Stadt, gut kennt diese Geschichten.

Mit seinem gründlichen Verständnis der Geschichte der Stadt, Doling läuft Heritage Tours, was bringt eine Fülle von weniger bekannten Sehenswürdigkeiten, Neben den besser bekannten historischen Stätten der Stadt.

Ursprünglich als mittelalterlicher Historiker trainiert, Doling hat die größten Teil seiner Karriere im Kulturbereich ausgegeben, Lauf Theatern und Kulturzentren in Raine (Nordirland), Horsham (England) und Hong Kong, und Durchführung von Kulturprojekten in Asien, Afrika und Europa.

Erster Besuch in Ho Chi Minh City in 1989 in den Ferien von Hong Kong, wo er arbeitet als Chief Executive der Hong Kong Arts Centre, er fand die Stadt so schön und interessant, dass er suchte zurückzukehren.

Dann in 1990, Doling organisiert kulturellen Austausch zwischen seinem Kunstzentrum und vietnamesischen Kunstorganisationen eine Forschungsreise nach Vietnam zu gründen, das war der Beginn seiner langen Verbindung mit dem Land.

“Obwohl war HCM City ist der erste Ort, den ich in Vietnam gelebt, Ich wusste wenig über seine Geschichte bis vor kurzem, tatsächlich, damals aus 1996-97 Ich verbrachte die meiste Zeit bis in den hohen Norden der Erforschung meiner Reiseführer auf dem Nordwesten und Nordosten”, Doling sagte.

Erst nachdem er im Ruhestand in 2010 hat er wirklich über die Stadt zu erfahren beginnen, die er jetzt ruft nach Hause.

Doling sagte, dass eines der ersten Dinge, die ihm auffiel, war, wie wenig jemand über die reiche Geschichte der Stadt kannte und Erbe, und er fand es unverständlich, dass die meisten Besucher nichts gezeigt wurden mehr als die Post, Dom, Unification Palace, Ben Thanh Market und War Remnants Museum.

Er war auch, dass viele alte Gebäude zu sehen besorgt, mit historischen Werten, wurden “kaputt gemacht” jeden Tag im Namen der Entwicklung.

So stellte er die Geschichte der Stadt zu erforschen und das Erbe ihrer Gebäude, um einen Reiseführer zu veröffentlichen.

“Wir sind sehr glücklich, dass viele Französisch Dokumentation überlebt hat und in den National Archives hier in Vietnam konsultiert werden, sowie in Aix-en-Provence, Frankreich (Com). Es gibt jetzt auch eine riesige Menge an Kolonialregierung Material online unter http://gallica.bnf.fr/”, Doling sagte.

“Glücklicherweise, obwohl Straßennamen in den Städten Vietnams seit Französisch Zeiten geändert, die Straße Nummerierung bleibt weitgehend gleich, so sind wir in der Lage, über die Geschichte der einzelnen Gebäude zu lernen, die entwickelt, um sie, wer sie gebaut und lebte in ihnen.”

Er fügte auch hinzu, dass es bereits eine Reihe von sehr erfahrenen Vietnamese Historiker waren ähnliche Forschungsträger, aber ihre Arbeit war nicht verfügbar in Englisch, noch hat sie von der Tourismusindustrie verwendet.

“So hatte ich das Glück in der Lage sein auf ihrer exzellenten Forschung zu ziehen, wenn ich meine Eisenbahngeschichte Buch schrieb Die Eisenbahn und Straßenbahn von Vietnam (2012) und mein Touristenführer erkunden Ho-Chi-Minh-Stadt (2014).”

Sai Gon und Cho Lon Heritage Tours wurde ursprünglich als Werbeinstrument im Zeitraum von sechs Monaten im Vorfeld der Veröffentlichung seines Führers erkundet Ho Chi Minh Stadt ins Leben gerufen.

“Jedoch, Nachfrage nach diesen Touren fortgesetzt, nachdem das Buch veröffentlicht wurde, und dann in den neuesten Lonely Planet Vietnam Reiseführer meiner Touren wurden erwähnt, so jetzt würde es schwierig sein, zu stoppen,” Doling sagte.

Seine Touren sind in Verbindung mit Asiaplus Tours angeboten, www.asiaplustours.com, mit dem er eng zusammenarbeitet, und sie bieten auch Bahnreisen durch Vietnam. Jedoch, im Moment alle Lon Sai Gon und Cho Touren werden geführt von Doling.

Die Teilnehmer der Sai Heritage Tour Gon werden eine Reise der Entwicklung der Stadt von einem ethnischen Khmer Fischerdorf zu einem modernen Wirtschaftsmacht Tracing.

Die Cho Lon Heritage Tour untersucht die Ursprünge der Stadt in den 1680er Jahren als winzige Minh Huong Siedlung, Erklären der Geschichte seiner sieben verschiedenen chinesischen Gemeinschaften und ihre Montagehallen, sowie die Flüsse, Kanäle, Bäche, Straßenbahnen und Eisenbahnen, die einmal durchgeleitet.

“Nach mehr als zehn Jahren in der Stadt, es ist toll, endlich ein großer Teil der weitgehend unsäglichen Geschichte der Stadt und wenn ihre Gebäude zu entdecken,” sagte Besucher Andrew Currie und Kate Anderson über Erbschaften Touren des Doling.

“Es wird dringend für alle Interessierten in der Architektur und der Geschichte von Sai Gon empfohlen und seine Entwicklung,” fügten sie hinzu.

Die Geschichte der Gebäude Vietnams ist eines der Highlights machen das Land besondere, und es kann eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Tourismus spielen.

“Die Stadt ist schnell, alles zu verlieren, die einmal machte es die ‚Perle des Orients’ - genau die Dinge, die viele Besucher kommen, um zu sehen,” Doling bemerkt.

“Ich hoffe wirklich, dass die Zerstörung gestoppt werden kann, bevor es zu spät ist.”

Quelle: VietnamPlus